Kreuzmayr Maschinenbau

... MACHT MEHR AUS FRÜCHTEN

Entsteinen Passieren

Sauber getrennt

 

Die Entsteinmaschine dient zum Entfernen des Steines von der Frucht vor der Weiterverarbeitung. Die Kerne werden separat von der Maische ausgeworfen. Unsere elektrischen Entsteinmaschinen erleichtern die Arbeit überall dort, wo große Mengen an Früchten für die Verarbeitung benötigt werden: zuverlässig und schnell!

KEP 650
KEP 1000 / 1500 / 2500

Anwendung

Unsere Entsteinmaschine wird zum raschen und einfachen Entsteinen von Steinobst verwendet. Ebenfalls können mit Steinen vergorene Steinmaischen sehr schnell und schonend für den Brennvorgang von den Steinen befreit werden. 

 

Funktion

Ein Edelstahl Flügelrad presst das Obst durch eine spezielle Siebtrommel mit geneigter Achse. Die Steine, Stiele, Holz, Blätter, etc. sammeln sich im Siebinneren und werden durch die Schräglage der Trommel, sowie durch die konisch gestellten Gummiwalzen ausgeworfen.

 

Bedienung

Nach dem Einschalten der Maschine kann sofort mit dem Befüllen des Einfülltrichters begonnen werden. Der Kern verbleibt im Rotorraum und wird nach gründlicher Entfernung des Fruchtfleisches an der hinteren Stirnwand der Maschine nach außen befördert.

 

Vorteile

- Die Maschine ist komplett aus Edelstahl gefertigt

- Steckerfertige Kompaktanlage

- Betriebsbereite Anlieferung

 

Passiermaschinen

Nur das Beste der Frucht

 

Die Passiermaschine dient zum Passieren der Obstmaische. Sie trennt mittels einer Siebtrommel feste Maischebestandteile vom weichen Fruchtfleisch ab. Je nach Ausgangsfrucht erfolgt die Wahl der Feinheit der Siebtrommel.

 

Anwendung

Unsere Passiermaschine dient zum sauberen Passieren von verschiedenen Früchten und Gemüse.

 

 


Funktion

Die speziell angeordneten Rotorblätter schleudern die Früchte bei bestmöglicher Kernschonung an die Siebinnenwand. Das Fruchtfleisch wird durch die Sieböffnungen gepresst und fällt unterhalb des Gerätes in einen bereit gestellten Behälter.

 

Bedienung

Nach dem Einschalten der Maschine kann sofort mit dem Befüllen des Einfülltrichters begonnen werden. Die Zuführung wird automatisch über zwei Dosierschnecken, die mit einem Stromüberwachungsrelais gesteuert sind, geregelt.

 

Vorteile

- Verschiedene Siebtypen

- Einfacher Umbau auf Passiermaschine durch Tausch von Sieb und Rotorblätter

- Sehr wartungsarm 

- Unkomplizierte und schnelle Reinigung

 

HOME | ÜBER UNS | PRODUKTEFRUCHTVERARBEITUNG | NEWS | GEBRAUCHTMASCHINEN | TERMINE | KARRIERE | SUCHE

KONTAKT

Telefon: +43 (0) 7249 48817

Fax: +43 (0) 7249 48817-10

Firmensitz: A-4702 Wallern an der Trattnach | Schallerbacher Str. 77

Öffnungszeiten: Mo-Do 08:00 - 16:15 | Fr 08:00 - 11:30

Produktion Werk 2: A-4902 Wolfsegg | Kohlgrube 37

E-mail: office@kreuzmayr.com